Investmentfonds

Lassen Sie Experten für sich arbeiten.
Bei einem Investmentfonds zahlen Sie gemeinsam mit vielen anderen in ein Depot ein. Dieses "Sammelvermögen" wird von einem erfahrenen Fondsmanager professionell verwaltet.

Hohe Diversifizierung

Je nach zuvor festgelegter Strategie wird zum Beispiel in Aktien, Obligationen oder am Geldmarkt investiert. Auch Mischformen aus verschiedenen Wertpapierarten gibt es.
Der wichtigste Vorteil eines Investmentfonds liegt im hohen Diversifizierungsgrad (breite Streuung auf verschiedene Anlageinstrumente). Dabei optimiert man den Ertrag und minimiert das Risiko innerhalb des Anlageziels. 

Breite Palette erstklassiger Fonds

Bei Raiffeisen finden Sie eine umfassende Palette an erstklassigen Investmentfonds von Raiffeisen Capital Management, Vontobel, Union Investment, Julius Bär, Parvest, Nord Est Funds, Aureo Gestioni.
Welches der richtige für Sie ist, hängt von Ihrer Risikoneigung und Ihrem Investmenthorizont ab.

Ihr Raiffeisen-Berater kann Ihnen in einem persönlichen Gespräch einen klaren Überblick über Ihre Möglichkeiten verschaffen.